Mittwoch, 1. August 2007

FAQ: Partnerprogramm und Provisionen

Frage: "Ein Freund hat mein TeleLinden Terminal benutzt aber ich habe keine Provision erhalten. Warum?"

Antwort: Wahrscheinlich hat jemand anders die Provision erhalten, denn Provisionen erhalten unsere Partner (Affiliates) nur für ihre "eigenen" TLCS Neukunden. Dann aber auch, wenn dieser ein anderes Terminal benutzt

Hierzu eine kleine Geschichte: Neuling Franz Newbie hat kein Geld und möchte sich Haare kaufen. Die Besitzerin des Ladens, Susi Wonderbar, hat ein TL Terminal aufgestellt, das Franz nun benutzt. Franz hat noch nie zuvor ein TL Terminal benutzt und wird nun über Susis Terminal (Neu-)Kunde bei TeleLinden. Franz wird in unserer Datenbank erfasst und "gehört" ab diesem Zeitpunkt Susi. Das heißt Susi bekommt ab diesem Zeitpunkt jedesmal eine Provision wenn Franz unseren Dienst benutzt. Auch dann, wenn Franz später noch zu einem anderen TeleLinden Terminal geht oder einfach so anruft (was ja auch möglich ist, da sich der Code nicht ändert).

Wenn man also für die Benutzung des Terminals keine Provision erhält, dann hat der Avatar sicher schon zuvor das Terminal eines anderen benutzt.

Achtung: Entscheidend ist die Ownership des Terminals. Nur der Owner des Terminals kann in den Genuss der Provision kommen. Übrigens: Die Provisionen werden immer sofort ausgezahlt.

Zurück zur Geschichte: Franz holt sich also über TLCS 200 L$ und Susi erhält 10 L$ Provision, was sie sehr freut. Am meisten freut sich Susi aber darüber, dass Franz nun gleich bei Susi Haare kaufen kann. Ein guter Tag dank TLCS.

English: Only the owner of a TL terminal can get commission! Commission is paid to the owner of the terminal were a given user has used TLCS for the very first time. If that is you, fine. If not, someone else will get the commission.

Kommentare:

Ulrich hat gesagt…

Das ist prima. Aber eine Frage ist noch offen.
Franz Newbie hat bei Susi den TLCS Automaten angeklickt, den Code und die Telefonnummer genannt bekommen, aber nicht angerufen. Wochen später trift er auf einen anderen Automaten eines anderen Besitzers. Klickt diesen ebenfalls an, erhält den Code (ja den selben) und die Nummer, ruft nun aber tatsächlich an. Wer bekommt Franz ;-) Der erste Automaten-Besitzer oder der 2.?
Gruss
Ulrich Rang

Stefan hat gesagt…

Entscheidend ist, wo Franz zuerst geklickt hat. Somit bekommt Susi die Provision, auch wenn Franz den Dienst tatsächlich erst Wochen später wirklich nutzt.